top of page
  • AutorenbildDr Julien Drouart

Top 10: Orte der ehemaligen DDR in Berlin


Es ist schwer, die Überreste der untergegangenen DDR zu erkunden, da sie so sehr aus dem öffentlichen Raum der Hauptstadt getilgt wurden. Das architektonische Erbe Ostdeutschlands schrumpft auf ein Minimum zusammen. Glücklicherweise bewahren die Museen der Stadt ein verborgenes Erbe, das jedoch für das Verständnis der neuen nationalen Identität unerlässlich ist. Hier ist eine Top 10 der Berliner Orte, die man besuchen sollte, um den ostdeutschen Moment zu erfassen.


1. Die Gedenkstätte Stasi-Gefängnis

Hohenschönhausen ist ein Codewort, das auf die Entmenschlichung und den politischen Terror zu Zeiten der DDR verweist. Tief im ehemaligen Ostberlin gelegen, war dieser ehemalige Polizeikomplex der Ort, an dem tatsächliche oder vermeintliche politische Gegner interniert wurden. Die Gebäude und ihre Innenräume haben ihr ursprüngliches Aussehen bewahrt und verstärken das Unbehagen in der Umgebung. Die Gedenkstätte des Stasi-Gefängnisses erzählt von psychologischer Folter und ideologischem Zynismus. Diese Tour ist ein Muss für jeden Besucher.


Dauer des Besuchs: 2-3 Stunden.


2. Das Museum des Alltags in der DDR

Die DDR lebte vierzig Jahre lang. Eine historisch kurze Zeitspanne, die jedoch ausreichte, um den Generationswechsel zu ermöglichen. Menschen wurden in Ostdeutschland geboren und wuchsen dort auf, wodurch neue soziokulturelle Codes entstanden. Angesichts der Verbote und des Mangels lernten die Bürger, trotz der Verbote zu leben. Dem Museum des Alltags in der DDR gelingt es dank der großartigen Aussteller hervorragend, die Atmosphäre vergangener Zeiten wiederzugeben.


Dauer des Besuchs: 30-60 Minuten.


3. Das Sowjetische Ehrenmal im Treptower Park

Am Rande eines gentrifizierten Viertels befindet sich ein riesiges russisches Denkmal zu Ehren der sowjetischen Soldaten, die 1945 in der Schlacht um Berlin gefallen sind. Die Anlage wurde zum bevorzugten Gedenkraum der DDR. Das Sowjetische Ehrenmal im Treptower Park ist groß und monumental und strahlt eine außergewöhnliche Macht aus. Die Statuen beeindrucken und die heroischen Reliefs, die sich mitten im Wald verlieren, verstärken das Gefühl, eine andere Zeit zu durchqueren.


Dauer des Besuchs: 45-60 Minuten.


4. Die Gedenkstätte des 17. Juni 1953

Das heutige Finanzministerium befindet sich in den Räumlichkeiten des ehemaligen Hauses der Ministerien zu DDR-Zeiten, inmitten eines nationalsozialistischen Architekturkomplexes: dem Ministerium für Luftfahrt, der Luftwaffe. Ein farbenfrohes Mosaik zeigt die Entstehung des ostdeutschen Staates und das Gesellschaftsprojekt, das er zu errichten vorgab: den Sozialismus. Im Hintergrund ist ein Wandgemälde zu sehen, das die Demonstranten des 17. Juni 1953 ehrt, die von der Roten Armee niedergeschlagen wurden. Der Kontrast ist gewaltig und nie zuvor war ein so kleiner Ort Träger von so vielen Geschichten und Widersprüchen.


Dauer des Besuchs: 10-20 Minuten


5. Das Marx-Engels-Forum


In der Nähe der Museumsinsel ist das Denkmal für die Theoretiker des wissenschaftlichen Sozialismus eine der letzten großen Errungenschaften, die von der DDR kurz vor ihrem Zusammenbruch in Angriff genommen wurden. Seine Ästhetik bricht mit den damaligen Codes und die Symbolik wird durch parallele und antagonistische Stelen implizit angedeutet. Das Marx-Engels-Forum ist vor allem Zeuge und Opfer der Zuckungen der Erinnerungspolitik in Berlin.


Dauer des Besuchs: 10-20 Minuten


6. Die Berliner Mauer Gedenkstätte

Die Mauer-Gedenkstätte befindet sich an der Stelle des ehemaligen Grenzgebiets. Da der Raum öffentlich ist, stehen Erinnerung und Alltag in gutem Einvernehmen nebeneinander. Fotos geben den Opfern ein Gesicht und die neuen Holzkonstruktionen fügen sich nahtlos in ein Gelände ein, das zu einem Ort der politischen Bildung und zum Spazierengehen geworden ist. Ein Dokumentationszentrum ergänzt die Informationen und eine Aussichtsplattform bietet einen Tiefblick auf den letzten Querschnitt der Mauer.


Dauer des Besuchs: 30-60 Minuten


7. Das Stasi-Museum

Im Bezirk Lichtenberg verdeckt ein wenig einladend aussehendes Katastrophengebiet die Anwesenheit einer Hochburg der ostdeutschen Macht. Das Stasi-Museum befindet sich an der Stelle, an der früher die Zentrale der politischen Polizei stand. Seine Ausstellungen sind dem berühmten Stasiland gewidmet, d. h. der ständigen Überwachung der Bevölkerung durch den Polizeiapparat. Das Hauptinteresse gilt jedoch dem Besuch der riesigen, aus Resopal bestehenden Büros des Stasi-Chefs. Beeindruckend und zeitlos.


Dauer des Besuchs: 60-90 Minuten


8. Die Karl-Marx-Allee

Die Karl-Marx-Allee, der letzte große Boulevard, der in Europa gebaut wurde, ist ein architektonisches Laboratorium, in dem die Grundlagen für eine neue Stadt gelegt wurden. Der Monumentalismus und die gekachelten Fassaden blieben die Markenzeichen des sozialistischen Realismus. Bei einem Spaziergang entlang der riesigen Straße können Sie die imposanten Gebäude, die direkt aus den 1950er Jahren stammen, bewundern.


Dauer des Besuchs: 30-60 Minuten


9. Das Denkmal für Ernst Thälmann

Eine heroische, monumentale Stele auf einem verfallenen Straßenstreifen am Rande der ostdeutschen Plattenbauten: Dies ist das unschöne Bild, in dessen Mitte das Ernst-Thälmann-Denkmal verzweifelt thront. Dieses Relikt hat vielleicht seine letzten Stunden. Es zeugt von einer Vergangenheit, die viele zu vergessen oder auszulöschen versuchen. Eine spontane Entdeckung, die verdrängte Erinnerungen und ein Gefühl der Zugehörigkeit miteinander verbindet.


Dauer des Besuchs: 5-10 Minuten


10. Das DDR Museum

Lernen mit Spaß: Das DDR Museum bietet einen spielerischen und erholsamen Zugang zum ehemaligen Ostdeutschland. Die Bilanz mag aufgrund der Dichotomie zwischen touristischen Imperativen und dem Wunsch, etwas zu vermitteln, zwiespältig erscheinen. Aber das ist egal, denn das Museum ist ein Zufluchtsort für Hunderte von Objekten, Fotografien und Tonaufnahmen. Auf diese Weise bewahrt es einen wichtigen Teil des ostdeutschen Erbes: das gewöhnliche Leben in der DDR.


Dauer des Besuchs: 45-90 Minuten

5 Ansichten

コメント


bottom of page